THE STORY SO FAR.

bannerpepi2iui.0

ABOUT PEPI

Pepi Erdbories möchte vor allem eins in ihren Bildern transportieren: Good Vibes. Inspiriert von Abstraktion, Illustration und verschiedensten Formen der Kunst, stehen ihre Werke für moderne Farbkompositionen, die mit Worten in ihrer charakteristischen Schrift Hand in Hand gehen – belebend und anregend, wie ein idealistischer und humorvoller Traum vom Sein.

„Eine weiße Leinwand bedeutet für mich unendliche Möglichkeiten und das spiegelt ziemlich gut meine Einstellung gegenüber dem Leben. Ich bin fasziniert davon, wie entscheidend es ist, wie wir denken und die Dinge sehen. Wir haben immer eine Wahl und ich wähle die Kunst als Sprachrohr, um mich auszudrücken, um Emotionen hervorzurufen, in Dialog zu treten und um Menschen miteinander zu verbinden.“

Ihre Anfänge findet Pepi in der Illustration. Sie realisiert erfolgreich Projekte mit namenhaften Kunden wie L’Occitane, Diesel, Schwarzkopf und viele mehr.

Zuspruch für ihre Arbeit bekommt sie unter anderem von Celebrities wie Supermodel Cara Delevingne und Sängerin Rita Ora, die Pepi auf Instagram supporten. Auch Sängerin Dua Lipa oder Schauspielerin Emma Roberts sowie Fußballstars und High Fashion Blogger lieben die Werke der Künstlerin.

Von Berlin und Hamburg über London und Barcelona bis hin nach New York, Los Angeles und darüber hinaus ist Pepi international in privaten Sammlungen vertreten.

„Es ist das Schönste sich beim malen zu verlieren und wiederzufinden. Es hat etwas magisches. Ich vergesse dabei Zeit und Raum. Es ist als könnte ich mich dadurch mit etwas größerem außerhalb des normalen Verstandes verbinden. Ich bin da ganz in meinem Element und fühle mich frei.“

Imagination takes you everywhere – ein Spruch, der immer wieder in Pepi’s positiv geprägten Stil auftaucht. Dieser steht für die Überzeugung, dass unsere Vorstellungskraft gleich unserer Schöpfungskraft ist. Damit versucht Pepi stets Hoffnung in ihrer Kunst zu geben und Menschen dazu zu ermutigen an sich und seine Träume zu glauben.

Viral auf Instagram gingen vor allem Pepi’s Werke der Serie MAY YOU MAKE YOURSELF HAPPY. Hierbei handelt es sich um Briefe, Tüten etc. von luxuriösen Marken, die von Pepi mit Quotes versehen werden. Durch Charme und Raffinesse vermögen diese Werke einem zum Schmunzeln zu bringen, vor allem aber erinnern sie daran, dass die Freude in den kleinen Dingen liegt und Dankbarkeit dazu der Schlüssel ist.

„Das Spannende ist ja, dass jeder das Werk anders sieht, etwas anderes damit verbindet und assoziiert. Jeder kann sich mit dem Werk auf seine ganz eigene Art und Weise identifizieren und daraus einen Mehrwert für sich ziehen. Unterm Strich möchte ich in meinen Werken einfach ein gutes Gefühl transportieren.“ 

AUSSTELLUNGEN

Barcelona / September 2020 – „Contigo“, in Zusammenarbeit mit Alma Lledo, Cotton House Hotel Barcelona.

Münster / September 2020 – „Artist Night“, Gruppenausstellung, Galerie Simon Nolte.

Düsseldorf / Dezember 2019 – „Together“ Einzelausstellung mit Bang & Olufsen, Stilwerk.

Köln / Dezember 2019 – „Dreaming“, Gruppenausstellung, Picture Puzzle Medien.

Münster / März 2018 – „Cheers to life“, Einzelausstellung, Fyal.

London / August 2015  – „The Other Summer Exhibition“, Gruppenausstellung, Lollipop Gallery.

Pepi im Atelier.Pepi im Atelier.

Pepi Erdbories in ihrem Studio.

BRANDS
I’VE WORKED WITH

Emilia Schüle und Pepi ErdboriesEmilia Schüle und Pepi Erdbories

Pepi Erdbories mit Schauspielerin Emilia Schüle für L’Occitane. Foto: Jens Koch.

close
Newsletter abonnieren